26 Gedanken zu „Abgetaucht

  1. Georg

    Quallen gehören zwar nicht zu meinen Lieblingstieren, aber sie sehen im Wasser faszinierend aus. Erst dachte ich Du bist tauchen gegangen, aber dann entnahm ich den Schlagworten, dass es im Aquarium ist. 😉

    LG, Georg

    Antworten
  2. Gerd

    Sehr filigrane Strukturen die diese Qualen so haben, so gefallen sie mir auch und natürlich am liebsten hinter einer Glasscheibe. 😉

    LG, Gerd

    Antworten
  3. Rolf

    Du bist abgetaucht Kerstin? 😉
    Wunderschöne Motive hast Du in der Tiefe gefunden, klasse! Gefällt mir 🙂
    Liebe Grüße
    Rolf

    Antworten
  4. Agnes

    Ich mag sie nicht so gerne die Quallen, jedenfalls nicht im Meer wenn ich dort auch im Wasser bin.
    Im Aquarium und hinter Glas könnte ich sie mir vielleicht auch ansehen.
    Schön durch die Glasscheiben fotografiert.
    Das erst Bild gefällt mir am besten.
    LG
    Agnes

    Antworten
  5. Nostalgia

    Das dachte ich auch zuerst – abgetaucht 😉
    Absolut faszinierend Deine Fotos! So uns doch sehr unbekannte Gestalten, so filigran und so bezaubernd.
    In dem SeaLife am TS war ich auch schon – ist das immer noch so klein?
    Lieben Gruß
    Kerstin

    Antworten
  6. aNette

    Ich weiß, wie schwer es ist, im Aquarium zu fotografieren. Hab ich mal im Monterey Bay Aquarium versucht, einer der Größten in den USA. Fantastisch schön sind deine Bilder geworden. Für mich ist die Feuerrote ganz klar der Favorit. Sehr filigran und toll gemustert. Wo warst du da eigentlich? .lg aNette

    Antworten

Kommentar verfassen