15 Gedanken zu „Leben unter Wasser

  1. uli b

    …ein tolles meeresmuseum, kerstin. War auch schon mal da… Klasse 50mm aufnahmen. Dieses objektiv kommt im normal gebrauch viel zu kurz, dabei hat es es eine klasse lichtstärke

    …gruß uli

    Antworten
  2. Georg

    Tolle Unterwasserwelt! Aquariumsfotografie ist nicht gerade eine der leichtesten Übungen, weil schwer zu fokussieren. Deine Ausbeute ist beeindruckend. Das 1,8/50 scheint dafür wohl die richtige Wahl gewesen zu sein.

    LG, Georg

    Antworten
  3. Sylvia

    Ha, ich habe Nemo gefunden 🙂
    Schon faszinierend, die Fischchen. Besonders der Hai ist beeindruckend. Guckt allerdings, als ob er dich beim Fotografieren gleich verschlingen will 😉
    LG
    Sylvia

    Antworten
  4. Thea

    WOW, das sind sehr tolle und beeindruckende Aufnahmen liebe Kerstin.
    Deine klaren * Aquariumsscheibenfotos* sind genial.
    Lieben Gruß,
    Thea

    Antworten
  5. monisertel

    Liebe Kerstin,
    sorry, mein feed reader hat versagt, deshalb bin ich erst jetzt hier ?
    Tolle Fotos, was bei Aquarienbildern nicht selbstverständlich ist. Der erste „graue Steinbeisser“ sieht besonders beeindruckend aus, feine Perspektive so direkt von vorne!
    Angenehmes Wochenende und liebe Grüße
    moni

    Antworten
  6. aNette

    Ach, tauchen warst du auch 😉 ? Ich weiß, wie schwer solche Aquarienfotos sind, und ziehe deshalb virtuell meinen Hut. Sauber Kerstin. Den ersten finde ich besonders gelugen und natürlich den weißen Hai. Und ich merke mir das auch mit dem Objektiv. Hätte ich nicht gedacht, werde ich gelegentlich mal ausprobieren 🙂 lg aNette

    Antworten

Kommentar verfassen