11 Gedanken zu „In den Straßen von Bordeaux

  1. monisertel

    Liebe Kerstin,
    Deine Impressionen vermitteln eine ganz wunderbar sanfte Stimmung, man wird sofort etwas gelassener und ruhiger beim Betrachten.
    Das 1.Foto ist mein Favorit!
    Liebe Grüße
    moni

    Antworten
  2. lichtbildwerkerin

    Scheint ein sehenswertes Städtchen zu sein, jedenfalls machen deine Impressionen Lust auf mehr. Mein Favorit ist auch das erste Bild. Irgendwie cool, wie die Puppen da stehen, als wären sie echt. LG, Conny

    Antworten
    1. Lichtspielerin Artikelautor

      Bordeaux lohnt sich, eine wunderschöne Altstadt, ich hätte Lust noch einmal dorthin zu fahren um noch ein bisschen mehr zu sehen.

  3. Georg

    Das sind tolle Eindrücke von Bordeaux. Die Einkaufsstraße mit den Schaufensterpuppen finde ich klasse. Da muss man erstmal genau hinschauen um zu sehen, wer echt ist und wer nicht. 😉 Das Bild mit dem Rosenfenster an der Kathedrale gefällt mir sehr und Hinweise auf den Jakobsweg scheint es dort auch überall zu geben. Da weiß der Pilger immer wo es lang geht. 🙂

    LG, Georg

    Antworten
    1. Lichtspielerin

      Danke 🙂 Die Einkaufsstraße ist auch mein persönlicher Favorit 🙂 Die Pilgersymbole haben wir nach Santiago d.C. fast in jeder folgenden Stadt entdecken können…

Kommentar verfassen