9 Gedanken zu „Innehalten.

  1. moni

    Liebe Kerstin,
    ganz feine, sensible Umsetzung des zeitlos aktuellen Titels, bei diesem Foto hält man wirklich einen Moment inne, DANKE ?
    Entspannten Sonntag und lieben Gruss
    moni

    Antworten
  2. lichtbildwerkerin

    Innehalten tut man viel zu selten und ich finde, du hast diesen Moment perfekt dargestellt. Durch die sanften Farben und das verwelkte Blatt wird die Zerbrechlichkeit dieser Momente betont, finde ich.

    Antworten

Kommentar verfassen