18 Gedanken zu „Cam Underfoot #38

    1. Kerstin Beitragsautor

      Das schlimme ist, er weiß es und nutzt uns schamlos aus 😉 Mais ist für ihn echt immer ein ‚muss‘

    1. Kerstin Beitragsautor

      Der ‚arme Hund‘ lebt zwar in einem halb-vegetarischen Haushalt, bekommt aber auch seine Wurst 😉

  1. Georg

    So geht’s natürlich auch: Es muss nicht immer ein Knochen sein. Hauptsache es knackt schön und schmeckt vielleicht auch noch. 😉 Schönes Foto! Wer Tiere hat, hat immer Motive.

    LG, Georg
    (tierlieb aber ohne eigenes Haustier) 😉

    Antworten
    1. Kerstin Beitragsautor

      Stimmt, mit so einem pelzigen Freund ergeben sich immer Motive 😉 ich glaube, ihm schmeckt der Mais auch, er pflückt selbst, packt ihn aus und frisst genüsslich 😉

  2. Knutselzwerg

    Lecker schmecker! Hab mich gestern noch gefragt, ob Hunde Mais vertragen 🙂
    Da werden wir wohl mal zum Feld marschieren, bin gespannt, ob meiner auch welchen frisst 🙂
    Tolles Bild!
    Lg Knutselzwerg

    Antworten
    1. Kerstin Beitragsautor

      Und? also meiner pflückt, packt aus und macht sich dann genüsslich über den Maiskolben her 😉

  3. Novemberkind

    Frisst er den Mais auch oder wird er nur zerknabbert?
    Mein Dackel mag Möhren, allerdings nur im gegarten Zustand, rohe Möhren werden
    nur zerpflückt.
    Liebe Grüße. Bina

    Antworten

Kommentar verfassen