12 Gedanken zu „Filigran

  1. Georg

    Hallo Kerstin, das ist eine spannende Perspektive, schönes Licht und ein perfekter Hintergrund. So bereiten sogar Spinnen Freude. 😉

    LG, Georg

    Antworten
  2. pETRA

    Ist Toll geworden – ich mag Spinnen! Die wackeln immer so hin und her im Wind.
    Ist jedenfalls nicht einfach, die scharf zu kriegen!
    LG pETRA

    Antworten
    1. Kerstin Beitragsautor

      *lach* stimmt, dass war wohl zeitgleich 🙂 Danke 🙂 ich mag Spinnen so auch, so lange sie draußen bleiben 😉

  3. Agnes

    Ich mag sie gar nicht, diese Spinnen, und es kostet mich immer eine Überwindung sie zu photographieren, und dennoch versuche ich es immer wieder, weil es einfach tolle Motive sind.
    Und das Spiel mit der Schärfe ist immer eine schwierige Sache – Du hast sie jedenfalls erfolgreich gemeistert.
    LG
    Agnes

    Antworten
    1. Kerstin Beitragsautor

      Danke, Agnes 🙂 ich bin bei solchen Motiven auch immer froh, dass ich mit dem 100mm Makro einigermaßen weit weg bleiben kann 😉

  4. Rolf

    Huhu Kerstin,
    erst am Wochenende habe ich mir überlegt, ob ich nach Spinnen und ihren Netzen Ausschau halten soll. Aber ich habe die Idee dann doch wieder aufgegeben. Wenn ich jetzt Dein Ergebnis sehe, bin ich schon etwas neidisch weil ich keine so schöne Spinne im Archiv habe 😉
    Ein tolles Licht hattest Du ja und die Perspektive ist ohnehin super.
    Liebe Grüße
    Rolf

    Antworten

Kommentar verfassen