Entworfen von César Manrique auf Lanzarote: Das Monumento al Campesino, zu Ehren der hart arbeitenden Bauern auf der Insel.

Bild oben: Belichtungszeit 1/400 – Blende f/11 – Brennweite 14mm – ISO 100

Bild unten: Belichtungszeit 1/800 – Blende f/8 – Brennweite 10mm – ISO 100

17 Gedanken zu „Lanzarote 2011 #3: Monumento al Campesino

    1. Kerstin

      Ein bisschen täuscht es, dass es so mitten im Nichts steht, die 14mm Weitwinkel verstärken den Eindruck, aber ich fand so kommt es besser zur Geltung 😉

      LG, Kerstin

  1. Mone

    huhu,
    und ich sag mal etwas verspätet, herzlich willkommen zurück….
    wirklich tolle Aufnahmen. Die Treppen gefallen mir gut….ein schöner Kontrast….und die Sonne hinter der Palme….haaaaaaach watt schön…da bekomme ich glatt Fernweh…..

    Antworten
  2. claudia

    das weiß vor dem blauen himmel ist klasse!
    mich würde interessieren, wie den bauern ihr monument gefällt ;), es ist ja schon sehr modern…

    Antworten
    1. Kerstin

      *lach* eine ähnliche Frage hatte ich mir auch gestellt, als ich davor stand. Aber der Stolz der Inselbewohner und insbesondere der Bauern auf César Manrique überwiegt wahrscheinlich 😉
      Obwohl sehr eindrucksvoll, aber überzeugt hat es mich auch nicht.

  3. kernibikern

    Oh, wunderschön – auf Lanzarote hat es mir auch sehr gut gefallen. Die Insel hat eine besondere Ausstrahlung – nicht zuletzt durch das Schaffen von Cesar Manrique.
    LG, Thomas

    Antworten
  4. Luiza

    Beneidenswert!
    Jetzt komme ich auch endlich zu Dir. Habe noch ganz schön viel zu gucken:-)

    Wie hast Du das eigentlich lietztens gemacht, dass die Vorschau so unterschiedlich war? Ich bekomme das einfach nicht hin…

    Antworten
    1. Kerstin

      Ich hatte auf WP 3.1. upgedatet und danach war das Theme irgendwie so fehlerhaft, so dass ich mir die neuste Version von autofocus+ geholt habe – dort gibt es diese verschachtelte Ansicht, statt die Ansicht die du hast.

    2. Luiza

      …das muss ich mir morgen mal anschauen. habe gedacht, dass ich eigentlich die neueste habe*g*
      aber egal, habe gerade wp – update gemacht und jetzt sind die vorschaubilder in den posts weg:-( hab aber auch heute keinen nerv mehr drauf, werde ich morgen mal genauer unter die lupe nehmen…

    3. Kerstin

      …na, viel Spaß bei der Fehlersuche… ich bin daran verzweifelt und hab‘ mir Version 1.54 geholt, da war alles ok 🙂

    4. Luiza

      …bin mit Fehlersuchen nicht besonders geduldig, wenn ich mal ehrlich sein darf. Heute Abend werde ich mal sehen, wollte die Farben eh ändern, dann ist das der beste Augenblick:-)

  5. aNette

    Der schwarz-weiße Treppenaufgang ist echt der Knaller, dann noch diese Aussicht, der blaue Himmel. Das war wohl ein besonderer Tag. lg aNette

    Antworten

Kommentar verfassen