23 Gedanken zu „Highway (To Hell)

  1. Simone

    Stark!, die verschiedenen Farben der Lichter.
    Ich vermute, die waren alle bisschen flott unterwegs 😉
    Es wird langsam glatt hier bei Dir…mit dem ganzen Schnee 😉
    Liebe Grüsse und schönes Wochenende.
    Simone

    Antworten
  2. Victor Curto

    Heute traf ich einen Fotoblog, und ich mochte viele der Fotos in ihr, weil sie einen sehr originellen Stil haben.
    Du hast meine Stimme für die Photoblog Awards in diesem Jahr.
    Folgen Sie Ihrer Seite aus jetzt!

    Antworten
  3. Luiza

    …das lädt ja sprichwörtlich zu einer lightpainting – parade ein:-)

    tolles bild! könnte mir mit sowas die ganze wand ausstatten, aber ich glaube, auf dauer wirds gefährlich fürs gemüt:-)

    Antworten
  4. Agnes

    Phantastisch sieht das aus.
    Kann man auch irgendwo die EXIF Dateien bei Dir sehen?
    Würde mich interessieren wie lange Du belichtet hast.
    LG
    Agnes

    Antworten
  5. aNette

    Boahhh, jetzt ist mein Kommentar schon wieder weg. Man kann hier nicht die Pfeiltaste bewegen, schwupp ist man im nächsten Foto und der Text ist weg. Also immer schön aufpassen. Was wollte ich denn eigentlich sagen ? Ach ja, klasse Foto. Aber da ich meist der Fahrer bin, wird es schwierig. Mal sehen, wie ich das anstelle 😉 lg aNette

    Antworten
  6. kernibikern

    Klasse Bild – Zufälle müssen also nichts Schlechtes sein. Auch der Schnee passt gut dazu. Es ist immer wieder abwechslungsreich bei dir!
    LG, Thomas

    Antworten
  7. Anne

    Heu! Wie hast du DAS denn gemacht Kerstin? Das sieht wie eine sehr lange Belichtungszeit aus, ja? Ich mag diese Art von Bildern!

    LG Anne

    Antworten
  8. Martin

    Es macht wirklich Spaß in diesem Bild zu verweilen. Wirklich erstklassige und wundervoll umgesetzte Idee. Total toll meinen Respekt! ..

    Antworten
  9. Pingback: Blogparade zeigt mir eure Lightpaintings - Der BlogparadenBlog

Kommentar verfassen